Europaische Hochschulschriften Reihe 1 Deutsche Sprache Und Literatur Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Europaische Hochschulschriften. Reihe 1: Deutsche Sprache und Literatur
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1981
View: 1195
Read: 382

Hans Henny Jahnn und die mann-männliche Liebe
Author: Friedhelm Krey
Publisher:
ISBN: 3820491740
Pages: 458
Year: 1987
View: 870
Read: 488

Fiction in French - Fiction in Soviet
Author: British Library
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3111576698
Pages: 456
Year: 1986-01-01
View: 572
Read: 875

The Nibelungen Tradition
Author: Winder McConnell, Werner Wunderlich, Frank Gentry, Ulrich Mueller
Publisher: Routledge
ISBN: 1136750207
Pages: 496
Year: 2013-09-05
View: 922
Read: 730
First Published in 2002. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 347603934X
Pages:
Year:
View: 585
Read: 1240

Daphnis : Zeitschrift für mittlere deutsche Literatur und Kultur der frühen Neuzeit (1400 - 1750). 23. 1994
Author: Mara R. Wade
Publisher: Rodopi
ISBN: 9042016868
Pages:
Year: 1994
View: 477
Read: 429

Stereotypen, Vorurteile, Volkerbilder in Ost Und West in Wissenschaft Und Unterricht - Teil 2
Author: Johannes Hoffmann
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 3447038764
Pages: 610
Year: 2007-12-17
View: 709
Read: 1224
Im Jahre 1986 ist der erste Band dieser Bibliographie erschienen.* Der zweite Band beinhaltet mit der generell selben Gliederungseinteilung ausschliesslich neue Titel insbesondere der Jahre 1986 bis ca. 1992. Dasselbe gilt fur den dritten Band betreffend die Jahre 1992-2005. Bisherige soziale, wirtschaftliche, staatliche, kulturelle und historisch begrundete Identitaten, Eigenbilder, Fremdbilder und Vertrautheiten werden in Ost-, Ostmittel- und Sudosteuropa nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Systeme (1989/1991) zunehmend in Frage gestellt. Diese Problembereiche bilden in diesem Band einen Schwerpunkt. Die Bibliographie hilft zu einem besseren Verstandnis der nationalen Eigenheiten, Wunsche, Hoffnungen, aber auch Paradigmen, Zeichen, nationalen Mythen, der Denkmalskultur, Symbole, Bilder, Gedenktage, des jeweiligen Geschichtsbewusstseins und der Erinnerungsorte anderer Volker und Nationen. *Teil I 1986, vergriffen
German View of Camelot
Author: Neil Thomas
Publisher: Herbert Lang Et Company Ag
ISBN:
Pages: 120
Year: 1987
View: 539
Read: 965

On Becoming God:Late Medieval Mysticism and the Modern Western Self
Author: Ben Morgan
Publisher: Fordham Univ Press
ISBN: 0823239926
Pages: 301
Year: 2012-11-14
View: 387
Read: 445
"Do we have to conceive of ourselves as isolated individuals, inevitably distanced from other people and from whatever we might mean when we use the word 'God'? On Becoming God offers an innovative approach to the history of the modern Western self by looking at human identity as something people do together rather than on their own. Ben Morgan argues that the shared practices of human identity can be understood as ways of managing and keeping at bay the impulses and experiences associated with the word 'God.' The 'self' is a way of doing things, or of not doing things, with 'God.' The book draws on phenomenology (Heidegger), gender studies (Beauvoir, Butler), and contemporary neuroscience to present a new approach to the history of modern identity. It surveys existing approaches to modern selfhood (Foucault, Charles Taylor) and proposes an alternative account by investigating late medieval mysticism, in particular texts written in Germany by Meister Eckhart and others in the same milieu."--Jacket.
In dem Anfang war das Wort
Author: Albrecht Beutel
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161490819
Pages: 530
Year: 2006-01
View: 767
Read: 388
English summary: Albrecht Beutel analyzes a text which is highly important for the understanding of Luther's concept of language: his sermon on the prologue to the Gospel of John in the 'Wartburgpostille' (1522). This sermon is made accessible to the interpretation by a thorough analysis of the text with due regard to the exegetical tradition. Parallel to this textual commentary, the systematic structure of Luther's concept of language, which pervades the whole of his theological thinking, is elaborated. In this way, a main field of Luther-research is comprehensively structured and thus made accessible to further detailed studies. German description: Die Frage nach Luthers Sprachverstandnis zielt auf ein ungewohnlich komplexes Problem. In vielfaltiger Weise uberlagern sich darin theologische, literarhistorische und sprachgeschichtliche Aspekte. Hinzu kommt, dass sich die Frage bei Luther weder in thematischer noch in zeitlicher Hinsicht sinnvoll begrenzen lasst: sie betrifft nicht ein Kapitel, sondern ein Strukturmoment seiner Theologie. Albrecht Beutels Untersuchung ist von zwei Kernpunkten bestimmt: Zum einen dient Luthers Predigt uber den Johannes-Prolog aus der Wartburgpostille (1522) als Schlusseltext. In dieser Predigt werden alle wesentlichen Aspekte seines Sprachverstandnisses behandelt. Der Text wird in einer intensiven und im Vergleich mit der exegetischen Tradition profilierten Kommentierung erschlossen. Zum anderen sind in die Kommentierung immer wieder Darstellungen zu den wichtigsten Sachfragen eingefugt - etwa dem 'Sprechen Gottes', dem 'Sprechen des Menschen', 'Luthers Schriftverstandnis', 'Theorie und Praxis von Luthers Dolmetschung'. So werden die Umrisse einer von Luther zwar nicht im Zusammenhang dargestellten, aber bei ihm doch insgeheim vorhandenen Sprachlehre herausgearbeitet.Das Werk bietet eine sehr umfassende Dokumentation von Luthers Ausserungen zu Wort und Sprache. Damit ist es zugleich eine hervorragende Einfuhrung in das Gesamt seiner Theologie.Peter Knauer in Theologie und Philosophie 4 (1993), S. 596Vom Standpunkt der Lutherinterpretation aus kann man nur urteilen: Es ist ein sehr gelungenes Buch.Hartmut Hovelmann in Luther / Zeitschrift der Luther-Gesellschaft 1 (1992), S. 43
Johann Gottfried Herder
Author: Martin Keßler, Volker Leppin
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110909952
Pages: 447
Year: 2005-01-01
View: 472
Read: 785
An interdisciplinary collection of papers (from German Studies, History, Education, Philosophy, Romance Studies, Theology) concentrating on Herder’s theological works. The topics covered range from Herder’s exegetical work to the issue of pantheism and his activities in the church and school life of Weimar.
Stereotypen, Vorurteile, Völkerbilder in Ost und West, in Wissenschaft und Unterricht
Author: Johannes Hoffmann
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 3447054379
Pages: 686
Year: 2006
View: 916
Read: 847
Im Jahre 1986 ist der erste Band dieser Bibliographie erschienen.* Der zweite Band beinhaltet mit der generell selben Gliederungseinteilung ausschliesslich neue Titel insbesondere der Jahre 1986 bis ca. 1992. Dasselbe gilt fur den dritten Band betreffend die Jahre 1992-2005. Bisherige soziale, wirtschaftliche, staatliche, kulturelle und historisch begrundete Identitaten, Eigenbilder, Fremdbilder und Vertrautheiten werden in Ost-, Ostmittel- und Sudosteuropa nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Systeme (1989/1991) zunehmend in Frage gestellt. Diese Problembereiche bilden in diesem Band einen Schwerpunkt. Die Bibliographie hilft zu einem besseren Verstandnis der nationalen Eigenheiten, Wunsche, Hoffnungen, aber auch Paradigmen, Zeichen, nationalen Mythen, der Denkmalskultur, Symbole, Bilder, Gedenktage, des jeweiligen Geschichtsbewusstseins und der Erinnerungsorte anderer Volker und Nationen. Band 1 vergriffen, Band 2 in Vorbereitung Fruhjahr 2007

Nachträge
Author: Herbert Ernst Wiegand
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110403226
Pages: 740
Year: 2015-01-01
View: 208
Read: 1120
Die Titelnachträge im Band 4 der „Internationalen Bibliographie zur germanistischen Lexikographie und Wörterbuchforschung. Mit Berücksichtigung anglistischer, nordistischer, romanistischer, slavistischer und weiterer metalexikographischer Forschungen“ betreffen nicht nur den Zeitraum von 2007 bis 2014, sondern auch Arbeiten, die vor 2007 erschienen sind. Ein 5. Band, der das Sachregister enthält, erscheint voraussichtlich 2015.
Mythos Löns
Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322953521
Pages: 381
Year: 2013-03-09
View: 1047
Read: 1129

Recently Visited